Wir produzieren Ihre Filterlösung

Unsere Techniker und Ingenieure entwerfen intelligente Filterlösungen für Ihre Problemstellungen z.B.: Filterwände aus 1.4301 für HEPA Filter mit Dichtsitzprüfeinrichtung gem. DIN 1946-4 (1998) oder Sandabscheider zum Schutz von Klimaanlagen in Wüstengebieten. Auch für komplexe Problemstellungen bieten wir schnelle und kostengünstige Lösungen an.

Referenz: Schacht Asse

Unsere Sicherheitsgehäuse HS-S041 erfüllen höchste Ansprüche. Dies gilt sowohl für die Konstruktion unserer Anlagen wie auch für die Dokumentation. Im Schacht Asse, im Bereich der Arbeiten zur Exploration der Entsorgungskammern, treffen Anforderungen aus Kerntechnik und Bergrecht aufeinander. Auch für diese Herausforderung haben wir ein zuverlässiges Filtersystem zur Entfernung von partikulären und gasförmigen Radionukliden geliefert.

Offshore Filtration

Wichtige Aggregate an Bord von Schiffen und Plattfomen müssen vor eindringenden Wassertropfen und korrosiven Parikeln wie Salzkristallen, über das Meer getragenem Wüstensand oder Ruß geschützt werden.
Wir bieten Filter und Anlagenelemente, welche auch unter härtesten Bedingungen auf See einen dauerhaft sicheren Betrieb von Schaltanlagen, Windkraftwerken oder Gasturbinen ermöglichen.

Rahmensysteme, Aufnahmerahmen & Kanalgehäuse

Anwendungsgebiete

Filteranlagen, -gehäuse und -wände für Klima- und Lüftungsanlagen (Zu-,Ab- und Umluft) zur Aufnahme von:

nach Bedarf auch mit Wetterschutzgitter bzw. -haube oder Übergangsstutzen auf ein anderes Anschlußmaß (rund oder eckig)

 

Partikel- und Gasfilteranlage für sicherheitsrelevante Bereiche.

 

Lufttechnisches Zubehör zum Einbau in die Anlagen:
Filteranlagen auch mit Ventilatoren - alle Einheiten werden in Standard- und Sondergrößen gefertigt. Je nach Bedarf fertigen wir aus:

Hervorzuheben sind hochwertige Sonderanlagen für die Kerntechnik ("Heisse Zellen") und Pharmazie sowie für spezielle Anwendungen konzipierte Filter und Anlagenelemente.

Bei Anforderung erstellen wir:

Zu unserem Standardprogramm gehören auch mobile Filtereinheiten, von denen bereits etliche in verschiedenen Ausführungen überall dort eingesetzt werden, wo wechselnde Einsatzorte eine schnelle Einsatzbereitschaft erforderlich machen. Die Filtermobile werden steckerfertig mit sämtlichem Zubehör geliefert.

HS-Vario CAT, Modulgehäuse / Kanalgehäuse

Modular und flexibel konfigurierbares Filtergehäuse in Profilbauweise aus Aluminium und verz. Stahlblech

Das HS-Vario CAT Programm ist die Lösung Ihrer Aufgabenstellung im Bereich der Luftreinhaltung. Universal lässt es sich den verschiedensten Anforderungen anpassen. Von der einfachen einstufigen Zu- oder Abluftfiltration mit Taschenfiltern bis zur mehrstufigen Komplettlösung inklusive regelbarem Lüfter. Das System wird im Modulbauverfahren aus speziell fürdie Klimatechnik entwickelten Aluminiumprofilen und stabilem verzinkten Stahlblech gefertigt. Das Profil bietet einen 30mm umlaufenden Rahmen der direkt zum Kanalanschluß oder zur Anbringung von Übergangsstücken mit Flansch oder Rohranschluß geeignet ist.

Datenblatt

HS-Solid CAT, geschweißtes Edelstahlgehäuse

Modulares Filtergehäuse aus geschweißtem Edelstahl.

  • 250°

Das HS-Solid CAT Kanalgehäuse erfüllt Ihren Leistungsbedarf in allen Luftkanalsystemen mit höchsten Anforderungen an die Luftreinheit. Das modulare Konzept erlaubt kostengünstig die bedarfsgerechte Anpassung an Ihre Prozessbedingungen. Das Gehäuse kann von der einfachen einstufigen Zu- oder Abluftfiltration mit Feinstaub und HEPA Filtern bis zur mehrstufigen, sicherheitsrelevanten Komplettlösung inklusive regelbarem Lüfter eingesetzt werden.

HS-Solid CAT Gehäuse bestehen aus geschweißtem Edelstahl (1.4301 wahlweise auch 1.4404 bzw. 14571). HS-Solid CAT können mit Kombinationen von Grob- bzw. Feinstaub und/oder Schwebstoffiltern bis Klasse EN 1822 H14 bestückt werden. Auch die Aufnahme von Molekularfiltern ist vorgesehen. Die integrierten Filteraufnahmen sind passend für Filter aus dem HS-Luftfilterbau Filterprogramm und natürlich auch für Standardfilter anderer Hersteller.

Datenblatt

HS-Aufnahmerahmen für Taschen- und Kompaktfilter

Standardaufnahmerahmen für Taschenfilter, Kompaktfilter und Filterzellen bis 48 mm Tiefe

  • 65…250°

Verwindungsfreie Aufnahmerahmen aus verzinktem Stahlblech oder Edelstahl mit eingeklebter Dichtung. Die Filterelemente werden mittels einer Spannfeder sicher und zentriert angepresst. Die Rahmen sind vorgelocht und können paßgenau nach dem Baukastenprinzip zu einer Filterwand zusammengesetzt werden

Datenblatt

HS-4N Rahmen für Feinstaub- & HEPA Filter

Aufnahmerahmen für Kassettenfilter bis 292 mm Tiefe.

HS-4N Montagerahmen sind ideal für die Konstruktion von Filterwänden für hocheffiziente Filterstufen und zur Aufnhame von z.B. HEPA oder Kompaktfiltern geeignet. Die einzelnen Aufnahmerahmen können problemlos zu Filterwänden kombiniert werden. Spannelemente in den Ecken der Filterrahmen garantieren einen gleichmäßigen Druck auf das installierte Filter. Jeder Filterrahmen wird mit 4 Spannelementen ausgeliefert.Alle Schweißnähte sind zum Schutz vor Korrosion glasgeperlt.
Optional werden HS-4N-Rahmen mit einer Dichtsitzprüfeinrichtung versehen. Filter mit einer Dichtsitzprüfrillendichtung können einfach und sicher auf die bypassfreie Installation geprüft werden.

Datenblatt

Filterwand für Taschen- und Mikropakfilter Typ HS-T021

Modulare Filterwand zum Kanal- oder Wandeinbau.

Filterwand bestehend aus den Aufnahmerahmen, dem umlaufenden Einbaurahmen und, falls erforderlich, mit Versteifungsblechen. Einbau für staub- und reinluftseitige Bedienung vorgesehen. Je nach Anforderungen werden Taschenfilter oder Mikropakfilter mit verschiedenen Abscheidegraden eingesetzt.

HS-Zellenwandfilter Typ HS-Z033, HS-Zellen-V-Formfilter Typ HS-Z034

Filterzellenwandgehäuse HS-Z33 (Panelwand) bzw. HS-Z34 (V-Form) für höhere Volumenströme.

Filterwand bestehend aus den Aufnahmerahmen, dem umlaufenden Einbaurahmen und (falls erforderlich) mit Versteifungsblechen. Montagematerial ist beigefügt. Bei dem Einsatz mit Filtermatten sind die Aufnahmerahmen mit Stützgitter und Andruckrahmen ausgerüstet. Werden Filterzellen eingesetzt, sind die Aufnahmerahmen mit einem Andruckwinkel versehen.

Datenblatt Typ HS-Z033 (Flacher Aufbau)

Datenblatt Typ HS-Z034 (V-Form Aufbau)

HS-Schwebstoffwandfilter Typ HS-S045

Filterwand für EPA und HEPA Filter für Kanal- und Wandeinbau.

Stabiles Rahmensystem für Wand- oder Geräteeinbau, bestehend aus gasdicht geschweißten Aluminiumprofilen. Die äußeren Rahmenteile aus Winkelprofilen bilden einen umlaufenden Einbaurahmen, der eine sichere Abdichtung mit dem Baukörper ermöglicht. Auflagewinkel und eine Spindelanpreßvorrichtung gewähren einen exakten Sitz und eine einwandfreie Abdichtung der Filtereinsätze.

Datenblatt

HS-Zellkanalfilter flach Typ HS-Z035

Filtergehäuse zur Aufnahme von Filtermatten und Metallgestrick- bzw. Fettfangfiltern.

Stabiles Kanalgehäuse aus verzinktem Stahlblech mit seitlicher Revisionsöffnung, Anordnung rechts oder links bezogen auf die Luftrichtung. Durch die flache Bauweise von nur 180 mm ist das Gehäuse platzsparend. Die Aufnahme des Filtermediums erfolgt in einem herausziehbaren Schnellwechselrahmen mit Stützgitter und Andruckspangen. Es können auch Filterzellen eingesetzt werden.

Datenblatt

HS-Deckenauslass

Deckenauslass zur Lufteinbringung von partikelfreier bzw. Sterilluft als turbulente Mischlüftung.

Diese Komponente dient der Lufteinbringung von partikel- bzw. keimfreier Luft als turbulente Mischlüftung speziell im Bereich der Labor-, Krankenhaus- und Reinraumtechnik.
Die umlaufend geschlossene Zwischendeckenanbindung wird auf den bauseitigen Zwischendeckentyp (z.B. Paneelzwischendecke, Gipskartondecke, usw.) abgestimmt und dementsprechend flexibel gefertigt. Ebenso sind die Gehäusegrößen flexibel auf die weiteren Erfordernisse anpassbar. Das Gehäuse ist hochdicht, korrosionsbeständig und leicht zu dekontaminieren. Angeschweißte Haltelaschen ermöglichen die problemlose Montage an der Rohdecke.Die Sicherung des Auslasselementes erfolgt mittels der selbstzentrierenden Auslasshalterung, die für den Filterwechel bzw. Flächenabscannung leicht ausbaufähig ist. Der HS-Deckenauslass erfüllt die Forderungen gem. DIN 196, VDI 2083, EN 14644-1 sowie Reinräumen gem. 91/536/EWG-GMP.
Das Gehäuse ist vollständig dichtgeschweißt, so dass keine Vergussmassen (z.B. Silikone) eingesetz werden müssen.

Fertigungsoptionen:

  • Erweiterte Prüfanschlussverbindung zum direkten Zugriff von der Raumseite
  • Gehäuse als Ablufteinheit mit integriertem Feinstaubfilter
  • Gehäuse mit ausbaufähigen Flusenabscheiderrahmen
  • Lackierung in beliebigen RAL-Farbtönen

HS-Zellenkanalfilter Typ HS-Z036

V-Förmiges Filtergehäuse zur Aufnahme von Filtermatten, Filterzellen oder Metallgestrickfiltern.

Stabiles Kanalgehäuse aus verzinktem Stahlblech mit seitlicher Revisionsöffnung, Anordnung rechts oder links bezogen auf die Luftrichtung. Das Filtermedium ist in V-förmig eingeschobenen Schnellwechselrahmen zwischen einem Stützgitter und zwei Andruckspangen fixiert. Es können auch Filterzellen eingesetzt werden.

Datenblatt

HS-Schwebstoffkanalgehäuse Typ HS-S-041

Vielseitig verwendbares Sicherheitsfiltergehäuse für Partikel- und Gasfiltration.

Gehäuse aus gasdicht geschweißtem Stahlblech, lackiert oder aus Edelstahl. Zwei-Hebel-Anpreßvorrichtung aus Edelstahl mit Exenter und Blattfedern. Wahlweise ausgerüstet mit Dichtsitzprüfrille, Zwei-Rillen-Wartungsbord aus Aluminium, Übergangsstutzen und Fußgestell. Mehrstufige Ausführungen sind auch mit weiterem Zubehör und für EX-Schutzbereiche lieferbar.

Datenblatt

 

Vielfältige Optionen sind möglich: 

HS-Schwebstoffkanalgehäuse Typ HS-S-044

Stabiles Kanalgehäuse zur Aufnahme von Partikel und Gasfiltern.

Stabiles Kanalgehäuse aus verzinktem Stahlblech mit seitlicher Revisionsöffnung. Die Aufnahme der Filter erfolgt in einem gasdicht geschweißten Rahmensystem aus Aluminiumprofilen. Auflagewinkel und eine Spindel-Anpreßvorrichtung gewähren einen exakten Sitz und eine einwandfreie Abdichtung der Filtereinsätze.

Datenblatt

HS-Securesorb

Sicherheitsfiltersystem zur Partikel- und Gasfiltration bei hohen Volumenströmen.

HS-Securesorb Aktivkohleadsorber sind für die Filtration von großen Volumenströmen (5.000-15.000 m³/h) konzipiert. Eingesetzt werden HS-SecureSorb für die sichere Entfernung von gasförmigen und / oder toxischen Luftverunreinigungen. Das Gehäuse besteht aus Edelstahl 1.4301 oder höherwertig. Alle Filter können kontaminaitonsfrei gewechselt werden.

Datenblatt

HS-Sandtrap

Grobstaub- und Sandabscheider

HS-Sandtrap Sandschutzfilter dienen als Vorabscheider von Sand und rieselfähigen Grobstäuben für nachgeschaltete Filterstufen und Lüftungssysteme. Diese Abscheider sind für Filtrationsaufgaben in Wüsten und in Gebieten mit starken Winden konzipiert. Sie verhindern das Eindringen von groben Partikeln aus der Luft in die Lüftungsanlage bzw. die vorzeitige Erschöpfung nachgeschalteter Filterstufen. Der Sand wird durch Öffnungen an der unteren Gitterseite in einen Auffangbehälter abgeführt. Bei der Montage ist deshalb auf die richtige Einbaulage zu achten.

Abscheideleistung:

  • 80 % gegen Partikel und Sandkörner im Spektrum 20 - 50 µm
  • 65 % gegen Partikel und Sandkörner im Spektrum  1 - 70 µm

Die Geometrie des Abscheidegitters ist mittels CFD Simulationen optimal auf den Einsatzzweck abgestimmt.




Es besteht wahlweise aus Aluminium oder Edelstahl 1.4301. Das Profilgehäuse wird aus verzinktem Stahlblech sowie extrudierten Aluminiumprofilen gefertigt.

Datenblatt